Zurück
Vor
NACHBEHANDLUNG SCHULTER OP (IAOM)
 
 
 

NACHBEHANDLUNG SCHULTER OP (IAOM)

Kursdaten

Referent Lieschke Andreas

Kurs-Nr.: 200945

Kursort: LAAB

KURSZEITEN: siehe unterhalb des Kursinhaltes

 

freie Plätze vorhanden

€ 150,00
 
 
 
 
 

"NACHBEHANDLUNG SCHULTER OP (IAOM)"

  • Fachbereich Muskuloskelettal
  • Berufsgruppe Physiotherapie, Ärzte

NACHBEHANDLUNG SCHULTER OP – ROTATORENMANSCHETTENNAHT, SCHULTER-TEP, LABRUM- LÄSION … UND JETZT? (IAOM)

In diesem Workshop sollen die Besonderheiten der einzelnen Schulteroperationen beleuchtet werden. Es wird ein Konzept vorgestellt, an dem man sich orientieren kann, wenn mal kein Nachbehandlungsschema vom Operateur zur Verfügung steht. Die Priorität ist immer, das OP-Ergebnis nicht zu gefährden und dennoch eine optimale Rehabilitation zu organisieren. Wie baue ich eine Reha auf? Was muss ich hinsichtlich der Stabilität des Zielgewebes wissen? Welche Mobilisations- und Kräftigungsübungen sind wann sinnvoll? Diese, andere und DEINE Fragen werden auf diesem Workshop beantwortet.

KURSORT:
LAAB: SKA der PVA, Rehazentrum Laab (bei Wien), Tiergartenstr. 3c, 2381 Laab im Walde

VORAUSSICHTLICHE KURSZEITEN:
9:30-17:30 Uhr

 

Weiterführende Links zu "NACHBEHANDLUNG SCHULTER OP (IAOM)"

Weitere Kurse von Lieschke Andreas
 

Referenten-Beschreibung "Lieschke Andreas"

PT (Lead-Instructor), "Master of Manual Therapy" (MOMT), Fachlehrer für KGG, D


 
 
FERSENSCHMERZEN (IAOM)

€ 150,00 *

TENDINOPATHIEN (IAOM)

€ 275,00 *

VORDERES KREUZBAND UND...

€ 150,00 *

IAOM: KNIE

€ 620,00 *