Zurück
Vor

MAITLAND® KONZEPT 2.0 - Modul 1

Kursdaten

Referent Brugner-Seewald Maria

Kurs-Nr.: 200140

Kursort: fba LINZ

KURSZEITEN: siehe unterhalb des Kursinhaltes

 

freie Plätze vorhanden

€ 1.990,00
 
 
 
 
 

"MAITLAND® KONZEPT 2.0 - Modul 1"

  • Fachbereich Muskuloskelettal
  • Berufsgruppe Physiotherapie, Ärzte
MAITLAND® KONZEPT 2.0: EXPERTEN IN MSK- MANAGEMENT Modul 1 

TERMINE:
Teil 1: Mi. 21. – So. 25. 10. 2020 
Teil 2: Mo. 07. – Fr. 11. 12. 2020  
Teil 3: Mi. 07. – So. 11. 04. 2021

ÄNDERUNG KURSSYSTEM AB 2020
Maitland Konzept 2.0: #Manuelle Therapie #Gesamtmanagement #Clinical Reasoning #Critical thinking #Patientenzentriert #Patienten Edukation & Kommunikation # Evidenzbasierte  Praxis #Therapeuten fokussiert  #Medical screening

Absolventen schließen als Experten im MSK Management ab. Maitland 2.0 stärkt die 3 bewährten Säulen des Maitland Konzeptes: Die klare Befundstruktur sowie eine ausführliche Anamnese, begleitet von permanenter Reflexion und Evaluierung ermöglichen zu jedem Zeitpunkt eine nachvollziehbare Argumentation des eigenen therapeutischen Handelns. Die Behandlungstechniken sind etabliert, klinisch wirksam und fügen sich perfekt in das Gesamtmanagement von Patienten mit neuromuskuloskelettalen Beschwerden ein. Eine weitere große Stärke ist die Praxisorientierung welche durch die Behandlung reeller Patienten unter Supervision gegeben ist. Das Unterrichtsdesign ist transferorientiert und gewährleistet somit eine größtmögliche Handlungssicherheit für die klinischen Praxis.

BEWÄHRTE INHALTE:
• Kompetenzentwicklung in klarer Befundstruktur
• Clinical Reasoning
• Praxistransfer & Handlungssicherheit im Patientenmanagement mit Schwerpunkt Manuelle Therapie
• Schmerzmechanismen und deren klinische Konsequenzen
• Manipulationen und Handlungssicherheit
• Patienten orientiert

MIT UPDATES UND NEUEN AKTUELLEN ELEMENTEN VON:
• Screening, Analyse und Diagnosestellung auf ICF Ebene
• Objektivierbare neuromuskuloskelettale Assessmenttools
• Schmerzmanagement
• Patienten Edukation & Kommunikation –  Handlungskompetenz der Patienten
• Bio-Psycho-Sozialen Ansätzen –  Lösungsorientiertes Vorgehen
• Evidenz basierte Praxis & kritische Analyse &  klinische Relevanz
• Teilnehmer fokussiert

Um dieses hohe Expertenniveau zu erreichen gibt es auf organisatorischer Ebene einige Änderungen: die Ausbildung erstreckt sich zukünftig über 4 Module à 2 bzw. 3 x 5 Tage. Die aufeinander aufbauenden Module versprechen eine höhere Orientierung in Richtung Umsetzungskompetenz und Handlungssicherheit. Der Umstieg nach bereits absolvierten Maitlandkursen in das neue Modulsystem ist gewährleistet.

KURSORT:
fba LINZ: Fortbildungsakademie Linz, Scharitzerstr. 8, 4020 Linz

VORAUSSICHTLICHE KURSZEITEN:

Teil 1
1.Tag: 09:00 – 17:30 Uhr
2.Tag: 08:30 – 17:30 Uhr
3.Tag: 08:30 – 17:30 Uhr
4.Tag: 08:30 – 17:30 Uhr
5.Tag: 08:30 – 13:00 Uhr
Teil 2
1 Tag: 09:00 – 17:30 Uhr
2 Tag: 08:30 – 17:30 Uhr
3 Tag: 08:30 – 17:30 Uhr
4 Tag: 08:30 – 17:30 Uhr
5 Tag: 08:30 – 13:00 Uhr
Teil 3
1.Tag: 09:00 – 17:30 Uhr
2.Tag: 08:30 – 17:30 Uhr
3.Tag: 08:30 – 17:30 Uhr
4.Tag: 08:30 – 17:30 Uhr
5.Tag: 08:30 – 13:00 Uhr

 

Weiterführende Links zu "MAITLAND® KONZEPT 2.0 - Modul 1"

Weitere Kurse von Brugner-Seewald Maria
 

Referenten-Beschreibung "Brugner-Seewald Maria"

PT, Maitland® Senior-Instruktorin, IMTA, A