Zurück
Vor
NEUROPATHISCHER SCHMERZ - Neurowissenschaften zum Anfassen
 
 

NEUROPATHISCHER SCHMERZ - Neurowissenschaften zum Anfassen

Kursdaten

Referent Wicki Irene, MSc

Kurs-Nr.: 200335

Kursort: fba LINZ

KURSZEITEN: siehe unterhalb des Kursinhaltes

 

freie Plätze vorhanden

€ 385,00
 
 
 
 
 

"NEUROPATHISCHER SCHMERZ - Neurowissenschaften zum Anfassen"

  • Fachbereich Muskuloskelettal
  • Berufsgruppe Physiotherapie, Ergotherapie, Ärzte

NEUROPATHISCHER SCHMERZ - Neurowissenschaften zum Anfassen
Unterschiedliche periphere und zentrale Sensibilisierungsprozesse liegen hinter der klinischen Präsentation von neuropathischen Schmerzen und tragen dazu bei, dass Krankheitsbilder wie z.B. Radikulopathien häufig chronifizieren. Dieser Kurs gibt eine Übersicht über mögl. pathophysiologische Prozesse, die hinter typischen Symptomen (z.B. Sensibilitätsverlust, Muskelschwäche, Allodynie, spontan einschießenden Schmerzen,…) liegen könnten. Zudem werden verschiedene Untersuchungstechniken angesprochen und kritisch hinterfragt bezüglich, sowie teilw. praktisch durchgeführt.

KURSORT:
fba LINZ: Fortbildungsakademie Linz, Scharitzerstr. 8, 4020 Linz

VORAUSSICHTLICHE KURSZEITEN: 
jeweils 09:00-17:00 Uhr


 

Weiterführende Links zu "NEUROPATHISCHER SCHMERZ - Neurowissenschaften zum Anfassen"

Weitere Kurse von Wicki Irene, MSc
 

Referenten-Beschreibung "Wicki Irene, MSc"

MSc, PT OMT und klinische Supervisorin an der Hirslandenklinik St. Anna/Luzern(CH), NOI Instruktorin, Externe Dozentin ZHAW Winterthur/CH und SUPSI Manno/CH, C