Zurück
Vor

ZERVIKALE RADIKOLOPATHIE: AKUT UND CHRONISCH

Kursdaten

Referent Neubauer Michaela

Kurs-Nr.: 190844

Kursort: fba Linz

KURSZEITEN: siehe unterhalb des Kursinhaltes

 

freie Plätze vorhanden

€ 300,00
 
 
 
 
 

"ZERVIKALE RADIKOLOPATHIE: AKUT UND CHRONISCH"

  • Fachbereich Muskuloskelettal
  • Berufsgruppe Physiotherapie

ZERVIKALE RADIKOLOPATHIE: AKUT UND CHRONISCH
Aktives und passives Management

Patienten mit diesem Beschwerdebild stellen uns PhysiotherapeutInnen häufig vor großen Herausforderungen. Im akuten Fall können Betroffene oft sehr leidgeplagt und schwer zu managen sein. Fragen tauchen auf wie: Was sind noch „tragbare“ Untersuchungsergebnisse? Ab wann muss man die Betroffenen zu einer weiteren medizinischen Abklärung schicken? Wie schaut ein adäquates Red Flag Assessment aus? Wie kann man Chronifizierungsprozessen entgegenwirken? Ein fundiertes Wissen über das klinische Muster der zervikalen Nervenwurzelirritation, deren pathophysiologische Vorgänge und effektive Behandlungsmöglichkeiten sind die Schlüsselfaktoren des physiotherapeutischen Managements.
In diesem Kurs wird auch der Neurodynamik als ein wichtiger Erfolgsparameter in Befundung & Behandlung bei cervikalen Radikulopathie Beachtung geschenkt. Neurodynamische Tests sind seit Jahrzehnten etablierte Untersuchungsmethoden in der täglichen Praxis. Gerade bei diesem Beschwerdebild motiviert uns die Wissenschaft mit ihren positiven Forschungsergebnissen.

VORAUSSICHTLICHE KURSZEITEN:

 

Weiterführende Links zu "ZERVIKALE RADIKOLOPATHIE: AKUT UND CHRONISCH"

Weitere Kurse von Neubauer Michaela
 

Referenten-Beschreibung "Neubauer Michaela"

FH Prof., PT, OMT, M. Physio, IMTA Instruktorin, Dozentin FH St. Pölten, A

 
 
OHRAKUPUNKTUR

€ 300,00 *

TRAININGSTHERAPIE BEI...

€ 150,00 *

SNAP THE TRIGGER - PT Modul 1

€ 690,00 *

MAMMAKARZINOM

€ 340,00 *