Zurück
Vor
MENISKUSPATHOLOGIE DES KNIEGELENKES (IAOM)
 
 

MENISKUSPATHOLOGIE DES KNIEGELENKES (IAOM)

Kursdaten

Referent Auer Birgit, MAS

Kurs-Nr.: 200940

Kursort: BAD TATZMANNSDORF

KURSZEITEN: siehe unterhalb des Kursinhaltes

 

freie Plätze vorhanden

€ 150,00
 
 
 
 
 

"MENISKUSPATHOLOGIE DES KNIEGELENKES (IAOM)"

  • Fachbereich Muskuloskelettal
  • Berufsgruppe Physiotherapie
MENISKUSPATHOLOGIE DES KNIEGELENKES (IAOM)
 

Der Kurs beschäftigt sich mit einer praxisorientierten Auseinandersetzung von Meniskuspathologien. Dies beinhaltet die Pathoanatomie und Physiologie der Menisken, deren biomechanische Eigenschaften und Funktion sowie ihre anatomischen Verbindungen zu Kapselanteilen und Muskeln.

Ziel des Kurses ist es, eine Meniskuspathologie mittels einer guten Anamnese, der Interpretation von positiven Befunden aus der Basisuntersuchung und mittels Extratests zu erkennen und von anderen ähnlichen Pathologien differentialdiagnostisch abzugrenzen. Zudem werden konservative und postoperative Behandlungsmöglichkeiten (u.a. Manipulation, Meniskusmobilisationen) besprochen.

KURSORT:
BAD TATZMANNSDORF: FH Burgenland/Pinkafeld, Schloss Jormannsdorf 1 / 1.Stock, 7431 Bad Tatzmannsdorf

VORAUSSICHTLICHE KURSZEITEN:
9:30-17:30 Uhr

 

Weiterführende Links zu "MENISKUSPATHOLOGIE DES KNIEGELENKES (IAOM)"

Weitere Kurse von Auer Birgit, MAS
 

Referenten-Beschreibung "Auer Birgit, MAS"

MAS, PT, Senior-Instructorin f. Orthopädische Med. u. Manuelle Therapie, Fachhochschul-Dozentin, Freiberufliche Praxis in Graz, Master in Healthcare-Management, Buch- u. Researchmitarbeit, A