Zurück
Vor
WEICHTEILTECHNIKEN DER HWS (IAOM)
 
 

WEICHTEILTECHNIKEN DER HWS (IAOM)

Kursdaten

Referent Auer Birgit, MAS

Kurs-Nr.: 200987

Kursorte: GRAZ/SALZBURG

KURSZEITEN: siehe unterhalb des Kursinhaltes

 

freie Plätze vorhanden

€ 150,00
 
 
 
 
 

"WEICHTEILTECHNIKEN DER HWS (IAOM)"

  • Fachbereich Muskuloskelettal
  • Berufsgruppe Physiotherapie

WEICHTEILTECHNIKEN DER HWS (IAOM)

In der Behandlung der HWS nehmen Weichteiltechniken einen nicht zu unterschätzenden Stellenwert ein. Warum das gerade dort so ist und welche Technikvarianten es geben könnte, wird in diesem Kurs praktisch erläutert.

Es werden diverse Techniken der zervikalen, hochzervikalen und zervikothorakalen Region geübt. Praktische Ausführungen und deren pathoanatomischen Hintergründe und Wirkungsweisen  werden nach aktuellem Wissensstand erläutert.

Weichteiltechniken sind zwar kein Ersatz für die befundorientierte, arbeitshypothetisch relevante und kausale Therapie, aber gerade in der HWS stellen sie durchaus einen sinnvollen Therapieansatz dar.

KURSORTE:
SALZBURG: FH Salzburg, Urstein Süd 1, 5412 Puch/Salzburg
GRAZ: FH Joanneum, Eggenberger Allee 13, 8020 Graz

VORAUSSICHTLICHE KURSZEITEN:
9:30-17:30 Uhr

 

Weiterführende Links zu "WEICHTEILTECHNIKEN DER HWS (IAOM)"

Weitere Kurse von Auer Birgit, MAS
 

Referenten-Beschreibung "Auer Birgit, MAS"

MAS, PT, Senior-Instructorin f. Orthopädische Med. u. Manuelle Therapie, Fachhochschul-Dozentin, Freiberufliche Praxis in Graz, Master in Healthcare-Management, Buch- u. Researchmitarbeit, A