Zurück
Vor

LUMBALE SPINAL-STENOSE (IAOM)

Kursdaten

Referent Auer Birgit

Kurs-Nr.: 190115

Kursorte: fba LINZ/FH Burgenland

KURSZEITEN: siehe unterhalb des Kursinhaltes

 

freie Plätze vorhanden

€ 150,00
 
 
 
 
 

"LUMBALE SPINAL-STENOSE (IAOM)"

  • Fachbereich Muskuloskelettal
  • Berufsgruppe Physiotherapie, Ärzte

LUMBALE SPINAL-STENOSE

Stenose-Probleme der Wirbelsäule sind in der immer (aktiv) älter werdenden Gesellschaft eine zunehmend häufigere Pathologie. Überwiegend gelten operative Verfahren als einzige Möglichkeit einer Schmerzlinderung. Allerdings gibt es auch gute, erfolgreiche und wissenschaftlich untermauerte konservative Möglichkeiten. Ein fundiertes Wissen rund um die betroffenen Strukturen und ein rechtzeitiges Erkennen und Verstehen der Problematik bilden hierfür die Basis. Für den Erfolg einer konservativen Therapie ist eine gute Zusammenarbeit zwischen Arzt und Therapeut unerlässlich.
Der Kurs basiert auf aktuelle wissenschaftliche Erkenntnisse und vermittelt eine fundierte Pathoanatomie, Anamnese- und Befundinterpretationen sowie die physiotherapeutischen Möglichketen. Der dritte Pfeiler der konservativen Therapie (neben der ärztlichen bzw. physiotherapeutischen Behandlung) ist die Aufklärung und ergonomische Alltagsberatung des Patienten, da es ohne Compliance des Patienten nicht möglich ist, mit konservativer Therapie erfolgreich zu sein. Dies und auch die Grenzen einer konservativen Therapie sind weitere Themen des Kurses.

KURSORTE:
fba LINZ: Fortbildungsakademie Linz, Scharitzerstr. 8, 4020 Linz
FH BURGENLAND: Schloss Jormannsdorf 1 / 1.Stock, 7431 Bad Tatzmannsdorf

VORAUSSICHTLICHE KURSZEITEN: 
9:30-17:30 Uhr

 

Weiterführende Links zu "LUMBALE SPINAL-STENOSE (IAOM)"

Weitere Kurse von Auer Birgit
 

Referenten-Beschreibung "Auer Birgit"

PT, MAS, Senior-Instructorin f. Orthopädische Med. u. Manuelle Therapie, Fachhochschul-Dozentin, Freiberufliche Praxis in Graz, Master in Healthcare-Management, Buch- u. Researchmitarbeit, A